Montag, 7. Dezember 2009

Sweet & Gothic Lolita Kleider

Nicht nur Samstags und nicht nur in Harajuku gibt es tolle Kleider zu bestaunen. Ob selbstgenäht oder fertig gekauft, sie sind immer ein Hingucker. Auch hier in Japan, wo man Lolita Kleider viel öfter sieht als in Deutschland.


Selbst die Regenschirme werden passend gewählt.


Torten in allen Formen und Farben. Hier als Kleid in schwarz ...


... und als Rock in rot.


Klassisches Gothic Lolita Kleid in schwarz mit weißer Spitze.


Auch Noten sind sehr beliebt.


Alice im Wunderland Kleid ...


... und dazu passende Taschen.


Pünktchen und süße Bordüre.


Traditionelle Stoffe müssen nicht unbedingt zu traditioneller Kleidung verarbeitet werden...

Wenn du dir dein eigenes Kleid nähen willst, findest du passende Stoffe bei kiseki. Torten, Noten, Alice im Wunderland, traditionelle Muster - und was gerade nicht im Shop ist, kommt bestimmt mit der nächsten Lieferung aus Japan. Neue Noten- und Alicestoffe erwarten wir im Januar.
Schnittmuster findest du in dem Magazin Gothic & Lolita Bible, das du bei Neotokyo in Berlin und München bekommst.
Wenn du nicht selbst nähen willst, kannst du dir die abgebildeten Kleider (und viele andere, ab 50 Euro) auch direkt von kiseki aus Tokyo schicken lassen. Passende Schuhe, Kniestrümpfe, Taschen und andere Accessoires gibts natürlich auch.

Kommentare:

  1. Ich würde gern was direkt aus Tokyo bestellen, mich würde also intressieren wie es dann mit Versand aussieht und welche Kleider es noch zur Auswahl gäbe. Eine Tasche in Herzform würde ich auch gern haben.

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie schön sind diese Bilder und dieser Blog- Ich bin absoluter Japan Fan und hoffe, dieses Jahr dahin zu kommen um unendlich viele Stoffe und Bücher zu kaufen:-)

    Ein frohes neues Jahr wünsche ich euch.

    LG Dani

    AntwortenLöschen